Wie man Android OS auf dem Telefon mit dem PC neu installiert

Android ist ein Betriebssystem für mobile Geräte, das vom Technologieriesen Google entwickelt und eingeführt wurde. Laut einer Prognose wird Android bis 2020 85 % des gesamten Smartphone-Vertriebsmarktes erreichen. Wir wissen bereits, dass die Android-Versionen wie Lollipop, KitKat, Oreo und Jelly Bean bei den weltweiten Smartphone-Nutzern bekannt sind.

Android ist eine großartige Plattform, vor allem für die mobilen Nutzer, aber manchmal fehlt es ihm an etwas Gewünschtem in seiner Standard- oder aktualisierten Version. Wir zeigen Ihnen wie man  android komplett neu installieren kann mit 2 Methoden. Die Neuinstallation des Android-Betriebssystems kann Ihnen also helfen, das zu bekommen, was Sie wollen, entsprechend Ihrer Geräteunterstützung. Heute zeige ich Ihnen alle Möglichkeiten, Android am Telefon neu zu installieren und das auch ohne professionelle Hilfe.

 

Wie man Android OS am Telefon mit dem PC neu installiert

Wenn Ihr Gerät anfängt, sich schlecht zu verhalten, müssen Sie einige notwendige Einstellungen vornehmen, und wenn nichts funktioniert, müssen Sie das Betriebssystem neu installieren, damit es ordnungsgemäß funktioniert.

Aber bevor Sie mit der Neuinstallation des Betriebssystems auf Ihrem Gerät beginnen, sollten Sie Ihr Android-Handy wieder auf Ihrem PC oder Ihrer SD-Karte installieren. Sie können auch den Google Cloud Storage Service nutzen, um die Backup-Dateien zu speichern.

Kommen wir nun zu den verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Android-Betriebssystem wieder auf Ihr Handy holen können.

Telefon mit dem PC neu installiert

Methode-1: Harter Reset durchführen

Ein Hard-Reset führt zu den Werkseinstellungen auf Ihrem Handy. Sie müssen einen Computer verwenden, um diesen Prozess abzuschließen, der alle Daten auf dem Gerät löscht.

Dinge, die Sie benötigen, um einen Hard-Reset am Telefon durchzuführen:

Ein PC mit Betriebssystem wie Windows / Linux / Mac
Ein USB-Kabel, um Ihr Handy mit dem Computer zu verbinden.
Heruntergeladene Datei des Android ADB-Tools
Sehen wir uns nun die folgenden Schritte an, um einen Hard-Reset auf Ihrem Telefon mit einem PC durchzuführen.

Schritt 1: Entwicklermodus auf Android aktivieren

Öffnen Sie Ihre Telefoneinstellungen
Über Telefon

Gehen Sie zum Abschnitt “Über das Telefon” und tippen Sie darauf.
Wählen Sie nun die Option’Device Information’ (Geräteinformationen) und öffnen Sie die Registerkarte’Pop up’.
Sie sehen die Modellnummer, Android-Version, Hardware-Version, Build-Nummer und andere wichtige Informationen über Ihr Gerät. Hier müssen Sie wiederholt auf die Option’Build Number’ tippen, bis Sie die Meldung’you are now a developer’ sehen.
Gehen Sie zurück zum Hauptmenü der Einstellungen, und Sie werden diese zusätzliche Option unter “Entwickleroptionen” sehen.

Schritt 2: USB-Debugging aktivieren

Gehen Sie nun wieder zu den mobilen Einstellungen.
Öffnen Sie das Menü’Developer options’ USb Debugging.
Gehen Sie zur Option’USB DEBUGGING’ im Abschnitt’Debugging’ und aktivieren Sie diese.
Schritt 3: Installieren der Android SDK Tools

Schalten Sie Ihren PC ein und laden Sie dann die entsprechenden Treiber auf Ihren PC herunter.

Schritt 4: Verbinden Sie Ihr Handy und Ihren PC.

Verbinden Sie nun mit Hilfe eines USB-Kabels Ihr Android-Gerät mit Ihrem PC. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Windows Geräte-Manager das Handy erkennt.

Schritt 5: SDK-Tools öffnen

Öffnen Sie auf Ihrem PC die Eingabeaufforderung.
Geben Sie den Speicherort der heruntergeladenen Android SDK Platform Tools wie folgt ein
cd C:\users\Hemangini\AppData\Local\Android\android-sdk\platform-tools

zur Cammand-Prompt gehen

Starten Sie nun das System neu und öffnen Sie es im Wiederherstellungsmodus. Geben Sie dazu den folgenden Befehl ein
adb reboot recovery

Trennen Sie das Android-Handy, und Sie können nun das Passwort entfernen oder den Reset der Werksdaten durchführen, um das Betriebssystem neu zu installieren.

 

Methode-2: Flash des ROMs

ROM ist eine modifizierte Version des Android-Betriebssystems. Sie können die neueste Android-Version erhalten, indem Sie das neue ROM erhalten oder eine aktualisierte und saubere Version des aktuellen Betriebssystems auf Ihrem Gerät erhalten. Lassen Sie uns die Schritte dafür überprüfen.

Schritt 1: Bootloader aktivieren

Viele Leute sagen, dass du dein Handy nicht durchsuchst, wenn du das ROM flashst. Ein Android-Gerät zu root ist eine andere Sache. Wir manipulieren das ROM nur, um ein frisches, klares und komfortables Android-Betriebssystem zu erhalten. Aber in Wirklichkeit kommt meistens das benutzerdefinierte ROM mit dem Root-Zugang zum Telefon und so werden Sie das Rooting Ihres mobilen Geräts durchführen, wenn Sie das ROM anpassen.

Bootloader entsperrenEntsperren des Bootloaders und Flashen einer benutzerdefinierten Wiederherstellung kann einen unterschiedlichen Prozess von Gerät zu Gerät haben. Es ist daher ratsam, bei Google nach “Bootloader in der Modellnummer Ihres Telefons freischalten” und dann “Flash a Custom Recovery in der Modellnummer Ihres Telefons” zu suchen. Befolgen Sie danach die Anweisungen. Meistens werden Sie TWRP Recovery Tutorials sehen.

Wenn Sie diesen Prozess des Entsperrens des Bootloaders und des Flashens einer benutzerdefinierten Wiederherstellung abgeschlossen haben, gehen Sie mit Ihrem Handy zum Root. Diese Sache wird dir helfen, den nächsten Schritt einfacher zu machen.

Schritt 2: Erstellen Sie ein Backup wichtiger Daten.

Nachdem Sie eine benutzerdefinierte Wiederherstellung des Geräts durchgeführt haben, erhalten Sie das Backup Ihrer Anwendungen, Daten und anderer Dateien auf dem System. Wenn Sie diesen Schritt befolgen, erhalten Sie alle Ihre Daten zurück, wenn Sie bei der Neuinstallation des Betriebssystems einen Fehler machen.

Starten Sie das Gerät neu und öffnen Sie den’Recovery Mode’. Meistens mit der Kombination von Power-Taste und Lautstärketaste zur gleichen Zeit wird die Aufgabe für jedes Android-Gerät erledigt.
Gehen Sie im Wiederherstellungsmodus zum Abschnitt “Backup” und wählen Sie die Standardeinstellungen aus (insbesondere, wenn Sie dies für die Datei